i30 N

Seit November 2017 gibt es die sportliche Version des i30 - den i30N. Das N steht hierbei für Namyang und Nürburgring. Namyang ist das Herz des Forschungs- und Entwicklungszentrums von Hyundai, der Nürburgring die herausfordernste Rennstrecke der Welt.






Kraftstoffverbrauch für den Hyundai i30 N i30 N 2.0 T-GDI 184 kW (250 PS) 6-Gang-Getriebe: innerorts 10,7 l/100 km;
außerorts 5,9 l/100 km; kombiniert 7,7 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 176 g/km; Effizienzklasse: E. Die angegebenen Verbrauchs-
und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.